Der Terrassentempel
des Königs Mentuhotep II. in Deir el-Bahari
under construction BASICS:

Erbaut: 2046-1995 v.Chr.*
Grundfläche der mittleren Terrasse: 60,18 x 43 m
Länge des Aufwegs: 1200 m
Besonderheiten: Neukonzeption des Königsgrabes

Die Pyramide des Amenemhet I.
in Lischt
under construction BASICS:

Erbaut: 1976-1947 v.Chr.*
Grundfläche: 84 x 84 m
Höhe: 59 m
Böschungswinkel: 5427'
Besonderheiten: Zahlreiche Blöcke mit bedeutenden Reliefs aus dem Alten Reich verbaut

Die Pyramide des Sesostris I.
in Lischt
under construction BASICS:

Erbaut: 1956-1911 v.Chr.*
Grundfläche: 105,2 x 105,2 m
Höhe: 61,25 m
Böschungswinkel: 4924'
Besonderheiten: Rückkehr zum Pyramidentempel des AR

Die Weiße Pyramide
des Amenemhet II. in Dahschur-Nord
under construction BASICS:

Erbaut: 1914-1879 v.Chr.*
Grundfläche: 84 x 84 m?
Besonderheiten: Fast unerforscht

Die Pyramide des Sesostris II.
bei el-Lahun
under construction BASICS:

Erbaut: 1882-1872 v.Chr.*
Grundfläche: 107 x 107 m
Höhe: 48,65 m
Böschungswinkel: 4235'
Besonderheiten: Eingang erstmals nicht an der Nordseite

Die Pyramide des Sesostris III.
in Dahschur-Nord
under construction BASICS:

Erbaut: 1872-1853 v.Chr.*
Grundfläche: 105 x 105 m
Höhe: 61,25 m
Böschungswinkel: 56
Besonderheiten: Wird z.Zt. vom MMA unter Leitung von D. Arnold ausgegraben

Die "Schwarze" Pyramide
des Amenemhet III. in Dahschur-Süd
under construction BASICS:

Erbaut: 1853-1806 v.Chr.*
Grundfläche: 105 x 105 m
Höhe: 75 m
Böschungswinkel: 5430' - 56
Besonderheiten: Südgrab in der Pyramide

Die Pyramide des Amenemhet III.
in Hawara
under construction BASICS:

Erbaut: 1853-1806 v.Chr.*
Grundfläche: 102 x 102 m
Höhe: 58 m
Böschungswinkel: 48-52
Besonderheiten: Pyramidentempel als "Labyrinth" bekannt

Die zwei Pyramiden
von Mazghuna
under construction BASICS:

Erbaut: Gegen Ende der 12. Dynastie
Grundfläche: ca. 52 x 52 m (südliche)
Umfassungsmauer:
Besonderheiten: Meisterliche Hartsteinbearbeitung, Wellenförmige Umfassungsmauer

*Alle Datumsangaben verstehen sich ca. und folgen Jürgen von Beckerath: Chronologie des Pharaonischen Ägypten, MÄS 46, 1997, S. 187ff., höhere Datierung. Die Daten beziehen sich immer auf die Regierungszeit des Königs.

Zurück Home Weiter